Meister 1997,2007,2014
Meister 1997,2007,2014

Herzlich willkommen auf der Homepage des SVA

Fröhliche Weihnachten

 

Der SV Altendorf wünscht ein gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten und erfolgreichen Rutsch ins neue Jahr 2019

 

3.Hallenmatch

 

Beim 3.Hallenmatch in der laufenden Hallensaison konnten wir erstmals im Derby gegen SV Haßbach einen 38:29 Sieg feiern.

Großzügige Spende für unsere Jugend

 

 

 

 

 

Unsere Jugend bedankt sich bei der Jagdgesellschafft Altendorf für die Großzügige Spende von 150€ recht Herzlich.

 

2.Hallenmatch

 

Beim 2.Hallenmatch in der laufenden Hallensaison setzte es eine 17:28 Niederlage gegen SV Dreistetten.

1.Hallenmatch

 

Beim 1.Hallenmatch in der laufenden Hallensaison konnten wir einen 23:20 Sieg gegen Krumbach feiern.

Beim 4.Feistritztal Lauf am 26.10 von Trattenbach nach Olbersdorf war unser SV Altendorf Running Team stark vertreten.

 

 

 

 

 

 

Beim Halbmarathon erreichte Dieter Hofer (1:38:56) den 57.ten , Andreas Zwerger (1:38:56) den 56.ten und Karlheinz Peinsipp (1:52:59) den 100.Platz

Tanja Wagner (1:59:18) erreichte in der Damenwertung den ausgezeichneten 23.Platz.

Beim Kinder Lauf - 800m erreichte Jonas Schieraus (2:59) den beachtlichen 1.Platz.

 

Der SV Altendorf gratuliert unseren Läufern recht Herzlich zum Erfolg.

 

 

7.Hobbyligaspiel

 

Auswärtsniederlage gg Soccerstars

 

Bei herrlichem Spätsommerwetter kam es in der 9.Runde (13.10) der diesjährigen Saison zum Spitzenspiel zwischen den Soccerstars und dem SV Altendorf. Die Ausgangslage vor dem Spiel war klar. Bei einem vollen Erfolg konnten die Soccerstars den Titel in der Hobbyliga erfolgreich verteidigen. Diesen Gefallen wollten wir unseren Freunden aus Baden natürlich nicht machen und gingen sehr entschlossen in die Partie. Wir konnten das Spiel immer besser kontrollieren und gingen Mitte der ersten Halbzeit verdient durch einen direkt verwandelten Eckball von Manuel Prix mit 1:0 in Führung. Gute Chancen auf beiden Seiten konnten nicht sauber zu Ende gespielt werden oder wurden durch strittige Entscheidungen des Schiedsrichters zu Nichte gemacht, wie ein zu Unrecht nicht gegebener Elfmeter kurz vor der Pause.

 

2.HZ. Wie in der ganzen Saison konnten wir nach der Halbzeit die Konzentration nicht aufrecht erhalten und so gelang den Soccerstars nach einem Eckball der Ausgleich. Wie in der ersten Halbzeit beeinflusste der Schiedsrichter auch das Geschehen im zweiten Durchgang. Als Philipp Morgenbesser die Chance hatte alleine aufs Tor zu stürmen, wurde er durch ein Foulspiel gestoppt, der Pfiff des Schiedsrichters blieb zur Verwunderung aller aber aus. Auf der Gegenseite gelang den Soccerstars nach einem Freistoß aus Abseitsposition das 2:1. Wir versuchten noch durch eine Systemumstellung auf 3 Stürmer den Ausgleich zu erzielen, konnten jedoch keine wirklich zwingenden Chancen herausspielen. Zum 4. Mal in dieser verkorksten Saison mussten wir uns als zumindest ebenbürtige Mannschaft mit nur 1 Tor Unterschied geschlagen geben. Wir gratulieren den Soccerstars zur Titelverteidigung und freuen uns auf spannende Duelle im nächsten Jahr.

 

Fazit: Eine gute Leistung des SVA, letztendlich blieben wir für unseren hohen Aufwand unbelohnt.

Man of the Match:

6.Hobbyligaspiel

 

Heimsieg gg Dynamo Wr.Neustadt

 

Am Sonntag den 30.09 kam es zum Heimspiel gegen Dynamo Wr.Neustadt. Das Spiel begann denkbar schlecht für uns Dynamo ging durch einen Eigenfehler von uns in der Anfangsphase mit 0:1 in Führung. Ein gut aufgelegter Philipp Morgenbesser konnte einige Zeit später mit einem sehenswerten Volley Schuss zum 1:1 ausgleichen. Wenig später war es wieder Philipp Morgenbesser der auf der Seite drei Verteidiger düpierte und auf den freistehenden Daniel Stelzer mustergültig aufspielte der zur 2:1 Führung traf. Weitere sehr gute Chancen blieben ungenützt. So ging es mit einer knappen Führung in die Pause.

 

2.HZ. Nach der Pause wollten wir schnell den Sack zumachen doch war von Beginn an ein bisschen der Wurm drinnen, und das Spiel plätscherte so dahin. Doch durch zwei weitere Tore in der Schlussphase von Florian Prober (Strafstoß) und Andreas Zwerger konnten wir eine 4:1 Führung herausspielen. Der sehenswerte Anschlusstreffer von Dynamo in der 90min brachte das Endergebnis von 4:2.

 

Fazit: Eine gute Leistung des SVA, der Sieg war verdient, hätte auch höher ausfallen können.

Man of the Match: Philipp Morgenbesser

Nächsten Termine:

 

13.01 VCM Winterlaufserie

24.01 Halle Krumbach

          19-21 Uhr

07.02 Halle Krumbach

          19-21 Uhr

19.02 Halle Krumbach

          19-21 Uhr

24.02 VCM Winterlaufserie

Der SVA wünscht

 

Patrick Pichler         30.12

 

Alles Gute zum Geburtstag

Letztes Spielergebnis

Sparkasse Steinfeld Hobbyliga

SVA gg FC Steinhaus

2:2

25.10.2018

Letztes Spielergebnis

Freundschaftsspiel

SVA gg SV Haßbach

2:2

21.09.2018

Letztes Spielergebnis

 SVA Jugend

SVA U8 gg Ternitz U8

2:1

SVA U10 gg Ternitz U10

2:8

SVA U14 gg Gloggnitz U14

0:8

21.09.2018

Letztes Spielergebnis

 Halle

SVA gg SV Haßbach

38:29

17.12.2018

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Fabio Pich